Menü

.

Wir wollen's wissen!

Schickt uns eure Anregungen, Ideen und auch Kritik...
Wir haben für alles ein offenes Ohr und freuen uns immer über neue Impulse! 

Wenn ihr Lust habt die Jugendarbeit im Kreis mit zu gestalten, dann meldet euch doch bei uns.
Wir freuen uns auf euch!

 

 

Neues für Gruppenhelfer

Es wurde eine neue Seite für euch und von euch eingerichtet. Dort findet ihr aktuelle Informationen zu Veranstaltungen in Jugendbereich! Außerdem könnt ihr dort eigene Ideen und Berichte einstellen. Schaut sie euch mal an und gestaltet mit!  

Herzlich Willkommen...

auf den Seiten der Sportjugend Rhein-Sieg.

Lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen und durchstöbern Sie unsere Homepage.

Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen telefonisch, per E-Mail oder auch persönlich in unserer Geschäftsstelle zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten sowie Öffnungszeiten der Geschäftsstelle entnehmen Sie bitte der Seite "Über uns".

Viel Spaß beim Stöbern wünscht
das Team der Sportjugend Rhein-Sieg.

Aktuelles


 

Jugendevent der Sportjugend in Kooperation mit dem Troisdorfer TV

Übungsleiterinnen-Ausbildung für sportbegeisterte Frauen mit Migrationshintergrund

Der SSB Bonn und die Sportjugend Rhein-Sieg bieten auch in diesem Jahr wieder eine anerkannte und lizenzierte Übungsleiterinnen-Ausbildung für Frauen mit Migrationshintergrund an.
Die Ausbildung findet zwischen dem 22.8. und 22.11.2015 statt und schließt bei erfolgreicher Teilnahme mit einer Übungsleiter-C-Lizenz ab. Infos hier

 

Bildung braucht Bewegung!

Ergebnisse der kreisweiten Schulbefragung zu „Sport im Ganztag“ durch die Sportjugend Rhein-Sieg bestätigen die Notwendigkeit von Kooperationen von Verein und Schule im Ganztag.

 

Die Sportjugend des KSB Rhein-Sieg arbeitet intensiv daran, den organisierten Sport als unverzichtbaren Bildungspartner im Ganztag zu positionieren.

Im Zuge der Entwicklungen rund um den Ganztag stehen zunehmend die sog. kommunalen Bildungsnetzwerke im Vordergrund. Der organisierte Sport mit seinem Beitrag zur Gesundheitsförderung, der Persönlichkeitsentwicklung, seinen sozialen und integrativen Leistungen sowie seiner Angebotsvielfalt sollte hierbei als Partner nicht fehlen.

Über die Bedeutung und Notwendigkeit von Bewegung und Sport im Ganztag ist man sich prinzipiell einig. Vielmehr scheitert es bislang an der Umsetzung, wie auch die Ergebnisse einer kreisweiten Schulbefragung durch die Sportjugend zeigen.

Es gilt daher, weiter für die Anerkennung des Sportes als Bildungspartner zu kämpfen. Ziel ist es, den Sport als etablierten Akteur der Kinder- und Jugendförderung im Interesse aller Beteiligten in der kommunalen Bildungslandschaft langfristig zu verankern und zu fördern.

 

Präsentation"Sport im Ganztag im Rhein-Sieg-Kreis"

 

 

Kibaz - Kinderbewegungsabzeichen NRW

Der Bewegungsparcours für Kinder in Sportverein und Kita

Das KiBaz ist eine innovative Maßnahme innerhalb des Programms „NRW bewegt seine KINDER!“ Es richtet sich an 3-6-jährige Mädchen und Jungen. Mindestens 10 verschiedene Bewegungsstationen werden in Form eines Parcours ohne Zeitbegrenzung durchlaufen. Die kindgerechten und altersdifferenzierten Bewegungsaufgaben zum Laufen, Werfen, Springen, Balancieren und Rollen fördern die sportmotorischen Fähigkeiten und das Erleben von persönlichen Erfolgen.

Das Kibaz kann durch einen Sportverein angeboten werden und/oder in Zusammenarbeit mit einer Kindertagesstätte und bedarf keines großen Materialaufwandes. Es kann sowohl in der (Sport-)Halle des Sportvereins, im Bewegungsraum der Kita oder auch im Freien, auf der Wiese oder auf dem Sportplatz stattfinden.

Beratung, Information und Materialien zur Durchführung des Kibaz erhalten Sportvereine und Kitas bei uns.


Weitere Informationen zum Kibaz:

www.sportjugend-nrw.de/fuer-vereine/kibaz/