Menü

.

Wir wollen's wissen!

Schickt uns eure Anregungen, Ideen und auch Kritik...
Wir haben für alles ein offenes Ohr und freuen uns immer über neue Impulse! 

Wenn ihr Lust habt die Jugendarbeit im Kreis mit zu gestalten, dann meldet euch doch bei uns.
Wir freuen uns auf euch!

 

 

Neues für Gruppenhelfer

Es wurde eine neue Seite für euch und von euch eingerichtet. Dort findet ihr aktuelle Informationen zu Veranstaltungen in Jugendbereich! Außerdem könnt ihr dort eigene Ideen und Berichte einstellen. Schaut sie euch mal an und gestaltet mit!  

Herzlich Willkommen...

auf den Seiten der Sportjugend Rhein-Sieg.

Lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen und durchstöbern Sie unsere Homepage.

Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen telefonisch, per E-Mail oder auch persönlich in unserer Geschäftsstelle zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten sowie Öffnungszeiten der Geschäftsstelle entnehmen Sie bitte der Seite "Über uns".

Viel Spaß beim Stöbern wünscht
das Team der Sportjugend Rhein-Sieg.

Aktuelles

Bildung braucht Bewegung!

Ergebnisse der kreisweiten Schulbefragung zu „Sport im Ganztag“ durch die Sportjugend Rhein-Sieg bestätigen die Notwendigkeit von Kooperationen von Verein und Schule im Ganztag.

 

Die Sportjugend des KSB Rhein-Sieg arbeitet intensiv daran, den organisierten Sport als unverzichtbaren Bildungspartner im Ganztag zu positionieren.

Im Zuge der Entwicklungen rund um den Ganztag stehen zunehmend die sog. kommunalen Bildungsnetzwerke im Vordergrund. Der organisierte Sport mit seinem Beitrag zur Gesundheitsförderung, der Persönlichkeitsentwicklung, seinen sozialen und integrativen Leistungen sowie seiner Angebotsvielfalt sollte hierbei als Partner nicht fehlen.

Über die Bedeutung und Notwendigkeit von Bewegung und Sport im Ganztag ist man sich prinzipiell einig. Vielmehr scheitert es bislang an der Umsetzung, wie auch die Ergebnisse einer kreisweiten Schulbefragung durch die Sportjugend zeigen.

Es gilt daher, weiter für die Anerkennung des Sportes als Bildungspartner zu kämpfen. Ziel ist es, den Sport als etablierten Akteur der Kinder- und Jugendförderung im Interesse aller Beteiligten in der kommunalen Bildungslandschaft langfristig zu verankern und zu fördern.

 

Informationsveranstaltung am 01.12.2014 im Kreishaus in Siegburg – PowerPoint-Präsentation

 

Informationsveranstaltung am 01.12.2014 im Kreishaus in Siegburg – PowerPoint-Präsentation

X-Ball-Games 2014 - Jetzt anmelden!!!

Integration durch Sport - Aus- und Fortbildung 2014

flyer_uelmi2014_2.pdf

ÜL-Ausbildung für Sportbegeisterte mit Migrationshintergrund (06.-18.10.2014)

Flyer-UElmi-2014.pdf

ÜL-C- Fortbildung für Migrantinnen (29./30.11.2014)

Kibaz - Kinderbewegungsabzeichen NRW

Der Bewegungsparcours für Kinder in Sportverein und Kita

Das KiBaz ist eine innovative Maßnahme innerhalb des Programms „NRW bewegt seine KINDER!“ Es richtet sich an 3-6-jährige Mädchen und Jungen. Mindestens 10 verschiedene Bewegungsstationen werden in Form eines Parcours ohne Zeitbegrenzung durchlaufen. Die kindgerechten und altersdifferenzierten Bewegungsaufgaben zum Laufen, Werfen, Springen, Balancieren und Rollen fördern die sportmotorischen Fähigkeiten und das Erleben von persönlichen Erfolgen.

Das Kibaz kann durch einen Sportverein angeboten werden und/oder in Zusammenarbeit mit einer Kindertagesstätte und bedarf keines großen Materialaufwandes. Es kann sowohl in der (Sport-)Halle des Sportvereins, im Bewegungsraum der Kita oder auch im Freien, auf der Wiese oder auf dem Sportplatz stattfinden.

Beratung, Information und Materialien zur Durchführung des Kibaz erhalten Sportvereine und Kitas bei uns.


Weitere Informationen zum Kibaz:

www.sportjugend-nrw.de/fuer-vereine/kibaz/

Angebot unserer Partner im Rheinisch-Bergischen Kreis: Korfballturniere für (Grund-)Schulen am 25.03. und 24.06.2014

Infoflyer_VFK-RTJ-KSB_Korfball-2014-1.pdf

2014-Ausschreibung-Grundschulturnier-2.pdf

KIDS_2014_Schulkorfballturnier_Wettkampfordnung-1.pdf

Das DFB-Mobil ist wieder unterwegs- Vereine und Grundschulen können sich jetzt bewerben!

Weitere Informationen und Anmeldungen unter:

www.fvm.de/dfbmobil.html

Sportlerehrung des Stadtsportverbandes Rheinbach 2013

Um die sportlichen Leistungen der Rheinbacher Sportlerinnen und Sportler in einem würdigen Rahmen zu ehren, veranstaltete die Stadt Rheinbach am 22.11.2013 in der Stadthalle Rheinbach in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband Rheinbach e.V. auch in diesem Jahr eine Sportlerehrung. Für Kurzweile sorgten die Sportvereine selbst mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Petra Vajler-Schulze, 1. Vorsitzende der Sportjugend Rhein-Sieg und Christian Buschmann, Jugendbildungsreferent der Sportjugend Rhein-Sieg überreichten den Mädchenmannschaften der SG Palotti Rheinbach e.V. Abt. Volleyball jeweils ein Netz mit Volleybällen. Als besonderen Gast hatte die Sportjugend den „Schweinehund“, das Maskottchen des Landesportbundes NRW, mitgebracht.

 

Jugendtag 2013

 

Am 14.10.2013 fand im Kreishaus in Siegburg der ordentliche Jugendtag der Sportjugend Rhein-Sieg e.V. statt. Die anwesenden Vertreter der Vereinsjugendabteilungen und der Jugendabteilungen der Fachverbände sowie der Stadt- und Gemeindesportverbände im Rhein-Sieg-Kreis wählten einstimmig Frau Petra Vajler-Schulze zur Ersten Vorsitzenden, Herrn Alexander Gillert zum Stellvertretenden Vorsitzenden sowie Frau Lisa Goerentz zur Jugendsprecherin der Sportjugend Rhein-Sieg. Zudem wurde Herr Wilfried Hoss in Anerkennung seiner besonderen Verdienste und seines unermüdlichen Eintretens für die Ziele und Belange der Sportjugend Rhein-Sieg zum Ehrenmitglied ernannt. Desweiteren wurden folgende Personen als Beisitzer in den Jugendausschuss gewählt: Christian Sandfort, Jessica Bernards, Alina Schrader, Benita Schulze, Silvia Sandfort, Fabian Bendlow und Johannes Groß.

Bereichert wurde der Jugendtag durch einen Gastvortrag von Frau Prof. Dr. Kleindienst-Cachay der Universität Bielefeld zu der Thematik „Die Integrationskraft der Sportvereine“, in dem ausgewählte Ergebnisse einer empirischen Studie zur Integration von Migrantinnen und Migranten im organisierten Sport vorgestellt und später im Plenum angeregt diskutiert und durch Beispiele aus der Region ergänzt wurden.

 

Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport

Liebe Sportvereine,

mit Unterstützung des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen möchte der LSB NRW in diesem Jahr eine zweijährige Pilotphase mit 18 Sportvereinen starten, die als Mitglieder für das Qualitätsbündnis gewonnen und qualifiziert werden sollen.

Weitere Informationen und die Ausschreibung finden Sie hier ...

>>Anmeldung

Ganztagsmesse 2013

Am 14. Mai fand die zweite Ganztagsmesse für den Sport im Rhein-Sieg-Kreis statt. Das Impulsreferat von Frau Wiskemann steht nur zum Download zur Verfügung und kann hier abgerufen werden. Einen Nachbericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

Young Leader Austausch mit Polen in NRW vom 9.-18.8.2013

Die Sportjugend NRW erweitert ihre langjährige Kooperation mit Polen um eine Begegnungsmaßnahme (über 2 Jahre) nach dem „Young Leader“ Konzept. weiterlesen...

Bundesregierung beschließt Migrationsbericht 2011

Die jährlich auf Wunsch des Bundestages erstellte, umfassende statistische Datensammlung über Migration dient der Öffentlichkeit als Informationsquelle und der Politik und Verwaltung als Grundlage für ihre Entscheidungsfindung im Bereich der Migrationspolitik. Hier geht's zum Bericht!

Neu auf Sendung: NRWsport.tv

Vereine und Verbände können sich nun auch im TV präsentieren.
Melde dich kostenlos an und stelle deinen Verein vor. Lade ganz einfach Vereinsvideos hoch! Erhalte deinen eigenen Vereinsbereich! hier geht's zur Website...

RWE Wettbewerb 2013

Die RWE Deutschland AG und die Sportjugend im Landessportbund Nordrhein-Westfalen haben die Fortführung der Förderung des Ehrenamts von jungen Menschen in den Mittelpunkt des „J Team Wettbewerb 2013“ gestellt. Gefördert werden in diesem Jahr innovative Projekte sogenannter „J- Teams“ als Mehrwert für den Sportverein. weiterlesen....

Jugendaustausch mit Russland

Der Westdeutsche Handball-Verband organisiert auch 2013 wieder einen Jugendaustausch nach Russland. Interessierte Jugendliche können sich noch anmelden! weiterlesen...

Der DOSB-Ethikpreis ging an Prof. Gunter A. Pilz

In der Pressemiteilung des DOSB spricht Pilz von den Werten im Sport aber auch von aktuellen Problemen, wie sie derzeit z.B. in der Fußballfankultur auftreten. Den sehr lesenswerten Artikel können sie hier vollständig nachlesen.

Ein Tag im Bewegungskindergarten

Der Rhein-Sieg-Anzeiger hat eine Bildergalerie über unseren Bewegungskindergarten in Wellerscheid erstellt. Schauen Sie mal rein in den Kindergartenalltag! Zur Bildergalerie

Sportjugend auf Rhein-Sieg-TV

Unser Film zum Thema "Sport ist Lebensbildung" ist nun auch auf allen öffentlichen Bildschirmen von Rhein-Sieg-TV zu sehen.
Wir danken hartmann.media für die Unterstützung!

Mein Verein - dein Verein...

... ist eine Informations- und Werbekampagne des Landessportbundes NRW, für alle Sportvereine in Nordrhein-Westfalen, mit der gemeinsam nachhaltig das Bild des Vereinssports positiv geprägt wird. Die Kampagne zeigt Menschen – wie dich und mich – aus dem Vereins- und Sportumfeld, die stolz sind auf ihren Verein, seine Leistungen und Angebote. Willst du mit deinem Verein Hauptdarsteller eurer eigenen Werbekampagne werden? Oder kennst du jemanden aus einem Verein, den du uns empfehlen möchtest? Dann bewirb dich hier!

Sexualisierte Gewalt im Sport

Der Landessportbund hat zusammen mit dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen Informationen und Hilfen zum Umgang mit sexualisierter Gewalt im Sport herausgebracht. Einige Informationen finden Sie auch hier auf unserer Homepage unter Mißbrauch im Sport.

Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport

Der Bundesfreiwilligendienst im Sport ist die Reaktion auf die Aussetzung der Wehrpflicht und als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, dessen Ziele darin bestehen, die Bereitschaft von Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern sowie ihnen Einblick in ein Berufsfeld zu vermitteln, in dem die Freiwilligen berufliche Erfahrungen sammeln oder sich auch für eine ehrenamtliche Tätigkeit entscheiden können. weiterlesen...
Kurzinformationen

Sport goes mobile

Das Know-How vieler SportpädagogenInnen bietet Euch eine tolle Fundgrube und Gedächtnisstütze für spannende und kreative Momente in Bewegung, Spiel und Sport.
Zu den weiteren Informationen und zum Bestellformular...

RWE Wettbewerb "Bildungspartner Sportverein"

Ende letzten Jahres informierten wir Sie über den RWE Wettbewerb "Bildungspartner Sportverein". Aus dem Rhein-Sieg-Kreis sind folgende Vereine unter den Preisträgern:
Verein für gesundheitsorientierten Sport e.V. (GhoST)
Wassersportverein Honnef e.V.
Wir gratulieren den Vereinen!!!

Sonderurlaub bei Jugendmaßnahmen

Sonderurlaub kann nach dem Sonderurlaubsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen von ehrenamtlich in der Jugendhilfe tätigen Personen über 16 Jahren beantragt werden. Der hierdurch entstehende Verdienstausfall kann durch die Sportjugend NRW mithilfe von Landesmitteln erstattet werden. weiterlesen...

Änderung der Erlasse zu Ganztagsangeboten

Es gibt einen komplett neu gefassten Erlass mit dem Titel „Gebundene und offene Ganztagsschulen sowie außerunterrichtliche Ganztags- und Betreuungsangebote in Primarbereich und Sekundarstufe I“. In diesem Erlass sind erstmals alle in NRW existierenden Formen des Ganztags zusammengefasst. mehr...

Jugendleiter-Card jetzt auch über die Sportjugend Rhein-Sieg

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen.

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.
Jetzt beantragen!